Leica Kreuzlinienlaser

Die Leica Geosystems GmbH ist weltweit führender Hersteller von Messinstrumenten und hat ihren Sitz in Heerbrugg in der Schweiz im Kanton St. Gallen. Der heutige Konzern, der 1990 mit anderen technischen Produktionspartnern firmierte, ist der technische Nachfolger der Firma Wild Heerbrugg, die bereits 1921 gegründet wurde. Seit dem Jahre 2009 gehört Leica Geosystems zum Hexagon-Konzern aus Schweden, die Produkte sind jedoch weiterhin unter dem Namen Leica erhältlich.
Auch im Bereich Kreuzlinienlaser bzw. Punkt- und Linienlaser ist Leica führend. Die Produkte zeichnen sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit aus. Die Geräte sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und lassen sich dank ihrer Qualität auch im beruflichen Arbeitseinsatz nutzen.